Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 639 mal aufgerufen
 Tipps und Tricks fürs Vampirrollenspiel
rabenaas Offline




Beiträge: 127

25.11.2009 19:07
RE: Der Vampir als sexuelles Wesen antworten

Im früheren Maskeradesystem wurde der Vampir per Regelbuch "asexualisiert": Er empfand beim Sex nichts, hatte keine Motivation dazu und musste (je nach Regelwerk-Edition) sogar Blut aufwenden, um diesem Akt z.B. aus Gründen der Jagd nachgehen zu können.

Anders Requiem: Auch hier empfindet der Vampir zwar durchaus weit weniger sexuelle Lust als der lebendige Mensch - und zwar, weil der Vampir generell nur eine Erinnerung von Gefühlen lebt, und ihm aus sehr offensichtlichen Gründen der eigentliche Antrieb zum Sex fehlt - aber er kann den Akt durchaus genießen, und tut dies - je nach persönlicher Neigung - auch durchaus.

Damit stellt sich für das Vampire Live Rollenspiel die Frage, ob und wie dieser Aspekt in das Spiel integriert werden kann.

Sollte es das?

Generell oder nur innerhalb bestimmter "Kreise" (geschlossene Einladungen für speziell Interessierte)?

Wie "sexuell" ist euer Vampir?

Wie geht eure Domäne mit "Sex im Rollenspiel" um?

Alagos Offline



Beiträge: 18

10.03.2010 00:53
#2 RE: Der Vampir als sexuelles Wesen antworten

So tut mir leid, dass ich diesen Post wieder ausgrabe, aber gerade dieses Thema ist mir echt wichtig.

Vampire als personifizierter "walking sex" sind ein Bild, das ich ziemlich Interessant finde und das eigentlich bei White Wolf im Person der Daeva auch gut umgesetzt wurde.

In der Maskeradechronik, in der ich Spiele, wird mit Sex ähnlich wie bei Requiem umgegangen. Meiner Meinung nach ist das ein wirklich wichtiges Thema, welches das Spiel auch bereichert. Klar findet das nicht jeder gut und einige Leute halten davon überhaupt nichts. Aber gerade für mein Charakterverständnis ist das wirklich gut und naja... ich mag das Thema halt einfach.

Ich hoffe, dass ich das Thema auch in meiner Requiemchronik umsetzen kann, jedoch ist das als männliche SL wohl schwerer .

raben-aas Offline




Beiträge: 3.573

10.03.2010 10:42
#3 RE: Der Vampir als sexuelles Wesen antworten

Als männliche SL ist es IMO durchaus einfacher denn als weibliche SL.

Alagos Offline



Beiträge: 18

10.03.2010 10:58
#4 RE: Der Vampir als sexuelles Wesen antworten

Naja meiner Meinung nach nicht ^^. Unsere Maskerade SL hat keine Probleme damit sowas auszuspielen und es kommt (auch im forum ^^) meiner Ansicht nach besser rüber, sowas mit einem weiblichen Gegenpart auszuspielen . Aber klar, da kann man natürlich lange drüber diskutieren.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen